Neuigkeiten | Mandanteninfo

DATEV-Newsflash

RSS Nachrichten Steuern & Recht – DATEV magazin
  • Verkürzung von Restschuldbefreiungsverfahren 25. September 2020
    Über die Stellungnahme des Bundesrates und die Gegenäußerung der Bundesregierung zu dem Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens informiert die Bundesregierung in einer Unterrichtung (19/22773).
  • BStBK: Digitalisierungs-Experten für eine zukunftsfähige Steuerberaterkanzlei 25. September 2020
    Auf der 102. Bundeskammerversammlung wurde beschlossen, den Fachassistenten „Digitalisierung und IT-Prozesse“ (FAIT) einzuführen. Mit der neuen Fortbildung ermöglicht die BStBK Steuerberatern, ein breiteres Kanzleiportfolio aufzubauen und ihren Mitarbeitern attraktive Aufstiegschancen anzubieten.
  • Kommission geht gegen EU-Urteil zur Besteuerung von Apple in Irland in Berufung 25. September 2020
    Die EU-Kommission wird gegen das Urteil des EU-Gerichts vom Juli 2020 zur Besteuerung von Apple in Irland beim EuGH Berufung einlegen. Das Urteil wirft wichtige rechtliche Fragen auf, die für die Kommission bei der Anwendung der Beihilferegeln auf Steuerfälle von Bedeutung sind.
  • Falsche Angaben beim Versicherungsvertrag 25. September 2020
    Beantwortet ein Versicherungsnehmer beim Vertragsschluss Fragen zum Gesundheitszustand bewusst wahrheitswidrig, kann die Versicherung vom Vertrag zurücktreten. Das hat das OLG Braunschweig entschieden (Az. 11 U 15/19).
  • Medizinische Berufe werden attraktiver – MTA-Ausbildung wird reformiert 25. September 2020
    Die Ausbildung in der medizinisch-technischen Assistenz wird grundlegend reformiert. Sie soll moderner und damit attraktiver werden. Das hat das Bundeskabinett am 23.09.2020 beschlossen.

Mandanteninfo